Jacqueline Veuve

Cinéaste et ethnologue (1930-2013)

(Jacqueline Veuve)

Davel oder die Rebellen gegen die etablierte Ordnung

Schweiz 1971. Video, s/w, 25 min.
 

Image:  


Um diese Geschichte zu erzählen, haben wir Morrens, Lausanne, Stiche, Fotos und Schauspieler aufgenommen - unter ihnen Charles Apothéloz. Der Film läßt uns die letzten Momente von Davel erleben, der in seiner Zelle angekettet ist: seine Gedanken in Form eines Monologs, die Ansichten zweier Weinbauern, deren einer Davel verteidigt, der andere ihn verurteilt. Der Film schließt mit Davel, der seinen Monolog weiterführt.
 

RegieJacqueline Veuve
DrehbuchChristian Mathyer
KameraJean-Pierre Marti
SchnittJacqueline Veuve
Dauer25 min.
FormatVideo, s/w, 25 B/sec
Versionenfrançais
ProduktionCPAV (TVCO, Télévision du cycle d'orientation)
Cycle d'orientation, 15a av.Joli-Mont, CH-1211 Genève
WeltrechteTVCO
Verleih SchweizCPAV
Tel. +41 22 791 78 36

© 2004-2021 www.jacquelineveuve.ch | Impressum | zum Seitenanfang